FunHouse Remake: LE-Design von Allen

Unbezahlte Werbung / FunHouse (Williams 1990)

Veröffentlicht am 14.05.2024 von Flipper-News


Pedretti Gaming hat via Videotrailer bestätigt, dass wie hier vorausgesagt FunHouse sein erstes Remake ist. Das Gerät wird in zwei Ausführungen erhältlich sein, zum Preis von 8.350 € für die Classic Version des Spiels und 11k € für die Limited Edition (Auflage: 750). Deutschland-Distributor ist Pinball Universe.

Pedretti Gaming Funhouse Remake: First few flips. Recorded at Golden State Pinball Festival 2024.

Hier findest du die Datenschutzerklärung.

RS Pinball in Österreich hat den LE bereits für 11,1k € gelistet. Alle int. Distris/Händler dieses EPC-Pins im Überblick

Pedretti Gaming FUN HOUSE PINBALL Remake!!

Hier findest du die Datenschutzerklärung.

Die Grafik für den LE wurde von Brian Allen von Flyland Designs erstellt. Allen hat in den letzten Jahren für einige Bally-Williams-Klassiker offizielle Translite- und Artblades-Alternativdesigns sowie anderes Artwork angefertigt.

„Dies ist Teil eines komplett neuen Artwork-Pakets“, erklärt Allen. „Ich habe eine Menge anderer Williams/Bally-Charaktere in die Szene eingezeichnet und versucht, alles so gut wie möglich zu gestalten. Sieht toll aus, wenn es auf dem Automaten richtig beleuchtet wird. Ich bin glücklich und freue mich sehr über diese tolle Gelegenheit!!!“

Tolle Kreativleistung im Translite des LE von Brian Allen | Bildquelle: Pedretti Gaming
Brian Allen lässt grüßen

Mit Topper (& Upgrade-Kit) oder ohne? Oder gleich als Komplett-Remake? Williams FunHouse ist das, was man einen Evergreen nennt. Dieser Automat von Altmeister Pat Lawlor ist (auch laut pinside-FanRating 8,25 Pkt.) der beliebteste Flipper ohne DMD. Der Top-50-Oldtimer rangiert in der IPDB-Hitliste der Historie sogar auf Platz 14 (gleich hinter LOTR und AfM). Vorgezogen ist dies das erste Williams-Remake von Pedretti. Eine gute Wahl, um in die (vier) großartigen CGC-Fußstapfen zu treten?

„Es gibt über 10.000 echte Williams Funhouse und viele wurden schon aufs 2.0-Kit aktualisiert. […] es ist ein großartiges Gerät und kann sich verkaufen“, erklärt Youtuber Todd Tuckey. „Aber ein Flipper mit geringer Auflage wäre vielleicht eine bessere erste Wahl für Pedretti gewesen.“ Einige Details wie Allen-Artwork und Preise finden sich bereits bei Kaneda. Laut dem Streamer habe ein großer US-Händler bereits 400 CE-Geräte bestellt.

Neues Artwork beim LE
Welcher WilliamsBally kommt als nächstes?
Funhouse Pinball Remake by Pedretti is Revealed!

Hier findest du die Datenschutzerklärung.


Via Facebook zeigte Pedretti erste Bilder der Neuproduktion.

Erste Bilder von Pedretti auf Facebook

Teile des alten Konzepts und die Original-Software stammen von Larry DeMar. Das Artwork-Design kam von John Youssi, die Animationen stammen von Brian Eddy und die Musik von Chris Granner. Der Klassiker – nicht zu verwechseln mit Fun House, dem 1956er-EM-Williams – ist eine echte Erfolgsgeschichte: Beeindruckende 10.751 Geräte des alphanumerischen Lawlor-Pins wurden ab November 1990 von Williams gebaut. Das Spiel mit einer sprechenden Bauchrednerpuppe namens Rudy ist dem Konzept eines Vergnügungsparks nachempfunden.

Der Williams-Flyer aus dem Jahr 1990

„Neben Bride of Pinbot war dies der erste Automat, den wir mit unseren neuen langlebigen Diamondplate Playfields ausstatteten, die später bei Getaway finalisiert waren“, erklärte Ron Baum, Sun-Process-Lieferant und späterer Williams-Entwickler, im Pinball Compendium.

Weitere Innovation ist auch der zentrale und sprechende Puppenkopf Rudy, dem Ed Boon seine Stimmer lieh. Boon war zuvor auch schon die Stimme des Typen im Bally-Klassiker Dr. Dude und war auch für die Software beim Williams Space Station (1987) verantwortlich.

Bemerkenswert ist auch der zweite, zusätzliche Plunger-Abzug auf der linken Seite. Dieser gibt dem Spieler die Chance auf 500.000 Punkte, eine Extrakugel oder andere rasante Schuss- bzw. Treffermöglichkeiten.

„Der FunHouse ähnelt in einigen Punkten dem Addams Family. Er ist nicht nur vom gleichen Designer Pat Lawlor, sondern hat auch ein paar ähnliche Missionen wie Hit Cousin It, Superdog oder Mamushka-Frenzy“, erklärt Flippermarkt-Nutzer hugoausdemwald im Forum.

Dt. Meisterschaft 2022 in Gifhorn.

Upgrade-Kit 2.0 macht FunHouse-Rudy rund

FunHouse steht demnach weit oben in der Beliebtheit. Vielleicht nur ein Detail hat dem Flipper bis vor kurzem gefehlt. Aber dieses vermeintliche DMD-Defizit ist behoben: Seit 2022 gibt es für rund 2.000€ einen offiziell lizenzierten Umbausatz für FunHouse (analog zu Bride of Pinbot 2.0 von Dutch Pinball). Es wird von Pedretti Gaming hergestellt, das Reproduktionen von Williams-Teilen baut (und übrigens nun auch Alien von/für die Pinball Brothers).

Mechanisch gesehen wird es mit einer PinSound-Platine, einer Ersatz-CPU, einem neuen Mystery Mirror mit kleinem LCD-Display, einem völlig neuen Lautsprecherpanel mit einem DMD-förmigen LCD-Display sowie neuen Backglass- und Innengehäusegrafiken geliefert. Der Distributor für Deutschland ist übrigens Freddy’s Pinball Paradise.

Das Upgrade-Kit mit DMD und Mini-Display

Natürlich bietet es auch die Option, einen neuen Regelsatz mit zusätzlichen Modi zu verwenden, obwohl die Regeln des ursprünglichen Spiels immer noch vorhanden sind, komplett mit einer Emulation der älteren Punkteanzeige. Einige der neuen Animationen/Modi sind im Promo-Video unten zu sehen.

Die neun neuen 2.0-Missonen:

  • Duck Hunt
  • The Evil Clones
  • Hotdog Combat
  • Rudy & the Monkizz
  • Haunted Roller Coaster
  • Don’t You Want a Balloon?
  • Melt The Clone
  • Evil Rudy Multiball
  • Wizard Mode
33 Jahre später: Upgrade und Topper auf einen Blick

Da wollen die Pinheads nur noch das i-Tüpfelchen obenauf – und bekommen es: Seit kurzem ist für rund 400€ ein offizieller PremiumTopper für dieses Upgrade zu haben.

Funhouse 2.0 Rudy's Nightmare - Topper Promo

Hier findest du die Datenschutzerklärung.
Funhouse 2.0 Rudys Nightmare Pinball Kit Promo

Hier findest du die Datenschutzerklärung.

pinball-magazine.com/?p=4330


Hier findest du die Datenschutzerklärung.
Williams Pinball Volume 6 Coming Soon! FunHouse, Dr.Dude & Space Station!

Hier findest du die Datenschutzerklärung.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert