Gameplay-Video: The Princess Bride

Unbezahlte Werbung / Neues P3-Modul für Multimorphic

Veröffentlicht am 22.02.2024 von Flipper-News

The Princess Bride Pinball Gameplay Reveal! Live from Multimorphic HQ

Hier findest du die Datenschutzerklärung.

Nun auch im Gameplay-Video von Buffalo Pinball: Das nunmehr achte P3-Modul-Set von Multimorphic aus Texas hat das Licht der Welt erblickt. Der nächste Fantasy-Flipper ist da, und die Thema-Integration scheint sehr gelungen:


Der US-Preis für das P3-Modul liegt je nach Version zwischen 3,750 und 5k US-Dollar. Ab dem 20. Februar ist es mit einem Kunden-Account (vor)bestellbar, die Produktion startet im Sommer.

The Princess Bride Pinball Game by Multimorphic

Hier findest du die Datenschutzerklärung.

Gemeinsam mit dem Basis-P3 ist das Modul rabattiert ab insgesamt 11.500 USD. Europa-Distributor ist RS-Pinball in Österreich. Hier starten die Gesamtpaketpreise bei etwa 14,5k Euro.

„Die meisten Leute, die einen P3 spielen, beurteilen das Erlebnis nur auf der Grundlage des Moduls, das dann installiert ist. Und viele von ihnen halten an den alten ersten Eindrücken fest und ignorieren all die Verbesserungen und Module, die wir im Laufe der Jahre erschaffen haben. Wir wollten also mit dem neutralen Teaser erreichen, dass sich die Leute dafür begeistern können ohne Vorurteile über die P3-Plattform“, erklärte CEO Gerry Stellenberg gegenüber pinballnews.com. Der Multimorphic-Gründer sagte zudem, dass dank der Einsprecher von Lucas Pepke weitere Callouts von einigen der Film-Charaktere hinzugefügt werden.

Ein P3-Multimorphic | Bildquelle: Mulitmorphic

The Princess Bride, oder der deutsche Filmtitel „Die Braut des Prinzen“ ist das Thema – und ist tatsächlich wie kolportiert ein P3-Modul von Multimorphic. Es ist randvoll mit Videoclips, Zitaten und dynamischen Inhalten, die den Spieler durch all die ikonischen Szenen führen. Zehn immersive Modi und zwei große Multiball-Modes sorgen für Langzeitmotivation.

Stellenberg: „Wir haben eine Menge Filmzitate im Konzept verwendet, aber wir werden auch einige weitere flipper-spezifische Callouts hinzufügen. Lucas ist ein brillanter Synchronsprecher, der Proben verschiedener Charaktere geliefert hat, und wir haben zwei von ihnen für zusätzliche Callouts ausgewählt. Der Lizenzgeber hat der Verwendung von Lucas‘ Stimme zugestimmt, und seine Callouts werden sich nahtlos einfügen.“


Das physische Spielfeld enthält interaktive Elemente, die direkt aus dem Film stammen, wie Humperdincks Schloss, Miracle Max‘ Hütte und die Klippen des Wahnsinns, wo der Flipper physisch die Wasserfall-Klippen hinaufklettert.

Artikel im Houston Chronicle:

chron.com/culture/article/houston-pinball-arcade-games-18655934.php

Drei Versionen Fantasy

Lord of the Rings (2003), The Hobbit (2016) und Game of Thrones (2015) haben es vorgemacht. Fantasy bleibt bei Flippern in Mode. „Machst du Witze? Fechten. Kämpfen. Foltern. Rache. Riesen. Ungeheuer. Verfolgungen. Entfliehen. Wahre Liebe. Wunder..: Es ist ein unglaubliches Gerät. […] WIE DU WÜNSCHT.“

Wird das Texas Pinball Festival Mitte März einmal mehr eine Premieren-Show? Der US-Distributor Pinball Life hatte jedenfalls Ende Januar schon damit begonnen, seine Kunden mit Werbeprospekten für das originelle Gerät zu beliefern.


„Gleich drei Versionen! Ich würde lieber den Fokus auf ein Gerät legen und darauf schauen, dort in Stückzahlen zu kommen“, kommentiert Flippermarkt-Nutzer freaktech im Forum. „Mir ist das unten zu viel Screen. Das Thema könnte schon witzig sein: etwas von Shrek & MM.“

Der ehemalige Programmierer von American Pinball, Josh Kugler, wurde derweil vor Wochenfrist von Multimorphic als Programmierer für das nächste Modul des Unternehmens vorgestellt. Buffalo Pinball hat jüngst das P3-Konzept (samt Modulwechsel) genauer im Video vorgestellt.

multimorphic.com/news/introducing

Multimorphic P3 Close-Up: Multiple Pinball Machines in 1!

Hier findest du die Datenschutzerklärung.

Die Braut des Prinzen: The Princess Bride (1987)

„Die Braut des Prinzen“ (Original: The Princess Bride) ist ein mit sehr humoristischen Elementen versehener Fantasyfilm aus 1987. US-Regisseurs Rob Reiner adaptierte dafür das gleichnamige Buch von William Goldman (1973). Der Streifen ist eine ironische Mischung aus Märchen und Mantel-und-Degen-Film. Die Rahmenhandlung zeigt einen kranken Jungen (Fred Savage), dessen Großvater (Peter Falk) ihm das moderne Märchen Die Brautprinzessin vorliest. Der Junge ist zunächst gar nicht begeistert, lässt sich dann aber doch von der spannenden Story mitreißen.

Die Haupthandlung des Films sind die Abenteuer des Stalljungen Westley (Cary Elwes) und seiner Geliebten, der schönen Buttercup (Robin Wright). Bei der Suche nach seinem Glück wird das Schiff Westleys vom „grausamen Piraten Roberts“ gekapert, der nie Gefangene macht. Westley gilt als tot. Buttercup schwört, sich nie wieder zu verlieben, wird jedoch vom Prinzen Humperdinck gegen ihren Willen zur Braut erwählt.

The Princess Bride Official Trailer #2 - Wallace Shawn Movie (1987) HD

Hier findest du die Datenschutzerklärung.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert